Vergiftungen

Ursachen ist hier am häufigsten die unbeabsichtigte Einnahme durch umherstehende Putz- oder Reinigungsmittel, oder auch herumliegende Tabletten oder Arzneimittel. Vor allem kleine Kinder bis zum Alter von 6 Jahren nehmen oft aus Neugierde bunte Pillen oder Reinigungsmittel aus vermeintlichen Saftflaschen zu sich. In über 90 Prozent aller Fälle vergiften sich die Kinder zu Hause.

Entstehung von Vergiftungen:

Das Kind nimmt giftige Substanzen auf, die seinem Körper Schaden zufügen. Giftige Stoffe sind Medikamente, Putzmittel, Zigaretten, Alkohol, giftige Pflanzen und selten Pilze.

Anzeichen einer Vergiftung können sein:

  • ungewöhnliches Verhalten
  • Erregungszustände, Zittrigkeit, Gangunsicherheit
  • Übelkeit, Erbrechen ,Durchfall
  • Speichelfluss
  • krampfartige Bauchschmerzen
  • Kopfschmerzen, Schwindel
  • Atemstörungen
  • Schock, Herz-Kreislaufversagen